Startseite

 
Willkommen auf der Homepage des

Knappenverein 1923 Sevelen e.V.




---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Geburstagsglückwünsche an
Karl-Heinz Michaelis
70 Jahre




13 März 2024

-------------------------------------------------------------------------------


Nikolausfeier des Knappenvereins Sevelen

am 10. Dezember 2023

in der „Linde“.

 

 

Am 10. Dezember 2023 fand wieder unsere traditionelle Nikolausfeier im Vereinslokal „Zur Linde“ statt.

Über 50 Kinder sind mit ihren Eltern und Großeltern der Einladung gefolgt.

Der 1. Vorsitzende Ludger Ingendahl eröffnete die Nikolausfeier und begrüßte alle anwesenden Kinder und ihre Eltern.

Er bedankte sich bei den vielen Helfern aus dem Vorstand, insbesondere bei Karola und Rainer Gottschling, die für die Nikolaustüten verantwortlich zeichnen, und für die große Spendenbereitschaft aller Mitglieder des Vereins, ohne die eine solche Feier nicht möglich wäre. Er wies noch auf die Spendenbox im hinteren Teil des Saales hin.

Außerdem hatte er im Zuge der Recherchen zu unserem diesjährigen Jubiläum herausgefunden, dass diese Nikolausfeier in dieser Form schon seit 1958 in der Linde stattfindet. Vorher wurde ein Sommerfest ausgerichtet.

Der Puppenspieler aus Düsseldorf spielte das Stück „Auch Ratten feiern Weihnachten“. Die Kinder waren schlagartig ruhig und verfolgten das Stück gebannt.

Der Rabe Jakob hatte die Mütze des Weihnachtsmanns in den Baumwipfeln gefunden, wusste aber nicht, wer der Weihnachtsmann ist und das dieser Geschenke verteilt, wenn man lieb ist. Die alte Eiche rät ihm und der Schnecke Lieselotte, in die Stadt zu gehen und auf dem Hof des Kaspers mit den dort lebenden Ratten Weihnachten zu feiern. Dazu müsse er einen geschmückten Weihnachtsbaum aufstellen, einen Wunschzettel schreiben und ein Gedicht aufsagen. Der Kasper hatte auch einen Wunsch an den Weihnachtsmann: Weiße Weihnachten. Dazu sang er zusammen mit den Kindern das Lied „Schneeflöckchen“.

Da auf dem Hof im Müll jedoch kein Weihnachtsbaum zu finden war, weil die Bäume vor Weihnachten noch nicht im Müll entsorgt wurden, bauten der Rabe und die Ratten einen Ersatzbaum aus einer Fischgräte, den sie mit Obst und Spielzeug schmückten. In einem unbeobachteten Moment kam der Weihnachtsmann und tauschte den selbst gebauten Baum gegen einen echten Weihnachtsbaum aus und so konnten alle gemeinsam Weihnachten feiern und ihre Wünsche wurden erfüllt.

Nach dem Theaterstück ließ es sich auch der Nikolaus mit Knecht Ruprecht nicht nehmen, die Kinder zu besuchen. Einige Kinder sagten Gedichte auf. Diese wurden hierfür mit Gaben vom Nikolaus belohnt.

Der Nikolaus war der Ansicht, dass es in Sevelen nur brave Kinder gibt und deshalb wurden die Kinder mit einer mit reichlich Leckereien, Obst und einem Weckmann gefüllten Nikolaustüte nach Hause verabschiedet.

 

Monika Beniers

Schriftführerin















---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Segnung (20 Jahre IGBCE Heiligenhaus) in Issum am  
Freitag, 6.Oktober




------------------------------------------------------------------------------------------


100 Jahre Trommlerkorps Sevelen 1923 e.V.

unser Geschenk




------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Hier zwei Videos

von der 100 Jahrfeier

Link nach Youtube
Spielzeit ca. 2 Minuten
youtu.be/LVLfWUGtHQY

Link nach Youtube
Spielzeit ca. 20 Minuten
youtu.be/8fiAKAi8Fcc


Feier am 20.August


































































9. Knappentag in Dinslaken
am 12. Mai 2023






























Nikolausfeier des Knappenvereins Sevelen

am 11. Dezember 2022

in der „Linde“.

 

Nach zweijähriger Corona-Pause fand am 11. Dezember 2022 wieder unsere traditionelle Nikolausfeier im Vereinslokal „Zur Linde“ statt.

 

Über 40 Kinder sind mit ihren Eltern und Großeltern der Einladung gefolgt.

 

Der 1. Vorsitzende Ludger Ingendahl eröffnete die Nikolausfeier und begrüßte aller anwesenden Kinder und ihre Eltern.

 

Er bedankte sich bei den vielen Helfern aus dem Vorstand und der großen Spendenbereitschaft aller Mitglieder des Vereins, ohne die eine solche Feier nicht möglich wäre.

 

Zu Beginn fragte er die Kinder, ob sie wissen, wer der Nikolaus war. Die Kinder waren sehr gut informiert und wussten dass er Bischof war und seinen Reichtum mit den Armen teilte.

 

Umso mehr haben wir uns gefreut, dass wir auch eine Flüchtlingsfamilie mit ihren drei Töchtern in unseren Reihen begrüßen konnten.

 

Der Puppenspieler aus Düsseldorf spielte das Stück „Hilfe für den Weihnachtsmann“. Die Kinder waren schlagartig ruhig und verfolgten das Stück gebannt.

 

Der Weihnachtsmann hatte den Kasper um Hilfe in der Weihnachtswerkstatt gebeten, weil einer der sieben Weihnachtszwerge, die ihn bei seiner Arbeit unterstützten sollten, krankheitsbedingt ausgefallen waren.

 

Ein kleiner Pinguin wünschte sich sehnlich, an Weihnachten bei seiner Familie am Südpol zu sein und mit ihnen Weihnachten zu feiern. Kasper setzte alle Hebel in Bewegung und baute ein Flugzeug, mit dem der Pinguin zu seiner Familie fliegen sollte. Der Böse Räuber Holzkopp aus Düsseldorf fand das Flugzeug und klaute es.

 

Aber Kasper fiel ein Trick ein, um Holzkopp zu überlisten. Der Räuber versuchte schon seit Jahren alle Geschenke zu stehlen und den Kindern das Weihnachtsfest zu verderben.

 

Mit Hilfe der Kinder konnte der Räuber überlistet und gefangen werden.

 

Der Räuber entschuldigte sich bei den Kindern und der „ganzen Welt“ für den Diebstahl und versprach, in Zukunft keine Geschenke mehr zu stehlen.

 

So konnte der kleine Pinguin in aller Ruhe zu seiner Familie nach Hause fliegen.

 

Nach dem Theaterstück ließ es sich auch der Nikolaus mit Knecht Ruprecht nicht nehmen, die Kinder zu besuchen. Einige Kinder sagten Gedichte auf. Diese wurden hierfür mit Gaben vom Nikolaus belohnt.

 

Der Nikolaus war der Ansicht, dass es in Sevelen nur brave Kinder gibt und deshalb wurden die Kinder mit einer mit reichlich Leckereien, Obst und einem Weckmann gefüllten Nikolaustüte nach Hause verabschiedet.

 

Monika Beniers

Schriftführerin

 

 Sommerkirmes 2022

































































Landeskirchschicht Xanten am 12. Juni 2022




































 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Josef-Diebels-Bürgerpreis 2022






 

------------------------------------------------------------------------------------------------------



 

 

v.l.n.r Klaus Stausebach ( Neuer 2.Vorsitzerder )

Ludger Ingendahl ( 1. Vorsitzender )

Willi Tillmanns ( Alter 2. Vorsitzender )

 

 

 

 




Werde Mitglied



Weiter Infos be
i

Ludger Ingendahl
( 1. Vorsitzender )
Saversdyck 16
47661 Issum - Oermten
Tel.: 02835 7999800

oder

Klaus Stausebach
( 2.Vorsitzender )
  An der Dahlenmühle 25
47661 Issum - Sevelen
Tel.: 02835 445626

oder

Rainer Gottschling
( 1.Kassierer )
Am Mühlenberg 11
47661 Issum -Sevelen
Tel.: 02835 6610

oder

E-mail : knappenverein-sevelen@web.de
 

Stand: August 2023

Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden